Berufsorientierungstage September 2020 im Siebengebirge

Leider konnte 2020 aufgrund der Corona-Pandemie keine Berufsorientierungsfahrt durchgeführt werden. Trotzdem konnten wir den Schülerinnen und Schülern der Klassen von Frau Braun (Klasse 9) und Herrn Meyer (Klasse 10) jeweils drei aufregende Tage im schönen Siebengebirge anbieten. Dabei sollten die Schülerinnen und Schüler anhand von Herausforderungen in der freien Natur in ihren sozialen Kompetenzen gestärkt werden. So wurden unter anderem die Teamarbeit, das Durchhaltevermögen und die Kommunikation trainiert.

All diese Kompetenzen benötigen unsere Schülerinnen und Schüler auch in ihrem zukünftigen Berufsleben. Insgesamt sind wir an drei Tagen knapp 20 Kilometer bergauf und bergab gewandert, haben unsere Ängste überwunden und viele anspruchsvolle Herausforderungen gemeinsam als Gruppe gemeistert.

Eine anstrengende, aber zugleich tolle Erfahrung, die für alle Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Unser Dank geht an Herrn Schiederich, der diese tolle Tour geplant und mit uns gemeinsam durchgeführt hat. Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt!