Auf die Äpfel, fertig los !

Ein Ausflug zur Apfelplantage. 

 

Am Donnerstag, den 09. September 2021 holte der Bauer Saß die Klassen 1/2 und 3/4 mit seinem Traktor an der Schule ab.

 

Es dauerte eine Weile bis alle Kinder in den großen Apfelkisten ihren Platz gefunden hatten. Dann ging die Fahrt los. Bei schönstem Wetter tuckerten wir über die Felder von Uedorf bis zur Plantage.

 

Dort angekommen erklärte Herr Saß uns, dass die Apfelbaumreihen immer in Richtung Nord-Süd-Ausrichtung gepflanzt werden, damit die Früchte rundherum von der Sonne beschienen werden können.

Wir durften seine Bewässerungsanlage begutachten, er erklärte uns den jährlichen Schnitt und wir erfuhren, dass er immer vier Reihen dieselbe Apfelsorte pflanzt, dann kommt eine neue Sorte dran.

Wir kosteten “Gala”, “Berlepsch” und “Rubinette”. Dann durften die Schüler selbst Äpfel pflücken bis die Taschen voll waren.

 

Zum Schluss fuhr er uns noch an den Pferdeweiden vorbei wieder zurück zur Schule. Ein gelungener Ausflug, von dem wir noch lange erzählen werden.