Ein neuer Lebensabschnitt

an der Bornheimer Verbundschule

 

Die Verbundschule Bornheim begrüßte auch dieses Jahr viele neue Schüler:innen, darunter auch drei I-Dötzchen (Erstklässler), die in der bereits bestehenden Bienenklasse ihren Schulstart feierten.

Mit einer Begrüßungsrede durch Herrn Decker (Schulleitung),

einem Tanz der „alten“ Bienenklasse (Klasse 2),

einem Lied der Eisbärenklasse (Klasse 3) und einem Begrüßungsgeschenk der Eulenklasse (Klasse 4) hießen wir Eltern und Kinder Willkommen.

 

Nach anfänglichem Zögern folgten die neuen Bienen den erfahrenen Bienen in die neue Klasse.

In der Bienenklasse angekommen, wurde den I-Dötzchen das Klassentier Biene Bo präsentiert und Wissenswertes über die Biene berichtet.

Nach ein paar Kennenlernspielen zeigten die alten Bienen der Bienenklasse den drei neuen Kindern, die jetzt alle gemeinsam in einer Klasse sind, den Klassenraum und die Schule.

 

Hier die Stimmen der Kinder über ihren ersten Schultag:

„Ich habe eine schöne Schultasche.“ (Patric)

„Ich mag die Schule.“ (Fermind)

„Meine Schultüte ist schön“ (Melina)

„Die neuen Kinder sind süß.“ (Chayenne)

 

Die gesamte Schule begrüßt das neue erste Schuljahr herzlichst und wünscht ihnen alles Gute.

Autor: Hr. Wollmann mit Unterstützung seiner Bienenklasse