Projekte

Seit 2014 an der Bornheimer Verbundschule! - Musikprojekt mit Schulband!

Seit dem Schuljahr 2014/2015 besteht zwischen der Musikschule Bornheim und der Verbundschule eine Kooperation. Durch die großzügige Unterstützung des Bürgervereins und des schuleigenen Fördervereins ist es uns nun möglich zwei Musikprojekte an der Verbundschule durchzuführen.

Innerhalb der drei Unterstufenklassen findet das Projekt „Die Welt der Instrumente" statt.

Die Kinder können hier erste Erfahrungen mit Rhythmus und Klängen sammeln. Ein Lehrer der Musikschule stellt in fünf aufeinander folgenden Stunden die Gitarre, die Violine, das Klavier, das Saxophon und Trommeln vor. Jedes Kind hat in diesen Stunden die Gelegenheit das jeweilige Instrument aktiv auszuprobieren und zu erfahren wie Klänge erzeugt werden. Des Weiteren werden mit Rhythmusinstrumenten einfache Rhythmen erarbeitet und kleine Instrumente selbst gebastelt.

Die gesammelten Erfahrungen sollen den Kindern die Scheu vor dem Musizieren nehmen und sie positiv auf den weiterführenden Musikunterricht vorbereiten.

Zwölf Schüler der Mittelstufe nehmen einmal wöchentlich an dem Projekt „Starterband" teil. Die Band nutzt Rhythmusinstrumente, Keyboards, Gitarren und Gesang, um Rock- und Popsongs einzustudieren. Die Schüler können hier nicht nur fachlich viel lernen, sie sammeln darüber hinaus Erfahrungen in der Kooperation mit anderen und der unterstützten Organisation von Bühnenauftritten. So entstehen einmalige Erfolgserlebnisse.

Die Verbundschule ist sehr froh, dass Schulfeiern und Feste nun von der Band musikalisch begleitet werden können und dankt dem Bürgerverein für die freundliche Unterstützung.

Primarstufe

Gesundes Frühstück
Einmal die Woche versammeln sich die Schüler der Unterstufe zu einem gemeinsamen Frühstück. Die Schüler haben zuvor überlegt und zusammengestellt, was zu einem gesunden Frühstück gehört. Entsprechend wird geplant, welche Lebensmittel die Schüler einkaufen und mitbringen müssen. Jeder Schüler trägt dazu bei. Ziel ist, in der Gemeinschaft eine gepflegte, gesunde Esskultur kennen zu lernen.
 
Schulobst NRW
Die vom Land NRW gesponserte Schulobst-Aktion trägt mit dazu bei den Schülern zu vermitteln, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Sie lernen des Weiteren für sie bisher unbekannte Obst- und Gemüsesorten kennen, erfahren aber auch etwas über hiesige und örtliche Anbaugebiete. Nicht zuletzt erhalten die Schüler regelmäßig ein gesundes Angebot an Obst.
 
Fahrradprüfung
Seitdem die Schule infolge einer großzügigen Spende über eine ausreichende Anzahl an Kinderfahrrädern und Helmen verfügt, werden die Schüler im Rahmen des Verkehrsunterrichts in Zusammenarbeit mit der Polizei regelmäßig am Ende der Primarstufe auf die Fahrradprüfung vorbereitet. Ziel ist, die notwendige Verkehrssicherheit und elementare Verkehrsregeln zu lernen und praktisch anzuwenden.

 

Mittel- und Oberstufe

Projekt  "KlasseKinderSpiel"
Das "KlasseKinderSpiel" unterstützt auf spielerische Art und Weise das Erlernen und Einhalten spezifischer Klassenregeln. Es orientiert sich an den Strukturen großer Ballsportarten und ahmt eine Form von Wettkampf zwischen verschiedenen Teams nach.
 
Buspaten
In Zusammenarbeit mit der VRS, die regelmäßige Ausbildungs- und Kontaktstunden an unserer Schule gibt, werden dafür geeignete Schüler zu Buspaten ausgebildet. Sie übernehmen im Bus und an den Haltestellen Verantwortung und haben den Auftrag, über Probleme und Fehlverhalten Auskunft zu geben. Vor allem betreuen sie die jüngeren Schüler und helfen ihnen, die Bussituation zu bewältigen.
 
Zeitung in der Schule
Nach Besichtigung eines Druckzentrums einer hiesigen Tageszeitung nehmen die Oberstufenklassen wiederholt an dem Projekt „Klasse! Schüler lesen Zeitung“ teil. Die Schüler erhalten vier Wochen lang die Möglichkeit, täglich eine Zeitung zu beziehen und wichtige Informationen in den Unterricht zu integrieren.
 
Taschengeldaktion
Eine örtlich angesiedelte Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, bedürftige Kinder zu unterstützen, hat eine besondere Aktion, die „Taschengeldaktion“ ins Leben gerufen. Neben einzelnen Schülern erhalten im Rahmen dieser Aktion alle Schüler einer Oberstufenklasse ein monatliches Taschengeld. Die Schüler lernen den Umgang mit Geld und seine wirtschaftliche Bedeutung kennen. Sie werden angehalten, einen Teil für eine geplante Klassenfahrt zu sparen.

 

Lebensvorbereitung

Unter dem Aspekt "Lebensvorbereitung" stehen wir in regelmäßiger Zusammenarbeit mit:

  • Kommissariat Vorbeugung

  • Schuldnerberatung

  • Suchtkrankenhilfe

  • Jugendgerichtshilfe

  • ARGE/ Mädchenberufsbörse

  • Pro Familia

  • Coolnesstraining

 
Wichtig ist, den Schülern der Ober- und Abschluss-Stufe die vielfältigen außerschulischen Beratungsangebote zugänglich zu machen. Die Schüler sollen Einrichtungen (Personen, Orte) kennen lernen und Schwellenängste abbauen.
 
Berufsvorbereitung
Zukunft fördern NRW-Projekt
Im Rahmen der Berufsvorbereitung nimmt die Schule nun im dritten Jahr an diesem landesweiten Projekt teil.
 
Mädchen wählen Technik (MwT) in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von Partner-für-Schule NRW
In diesem Rahmen läuft auch die Schülerfirma "Multiplex - alles glänzt": Bei diesem Projekt engagiert sich unsere Schule im Bereich der MINT-Förderung (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).
  
Schülerfirmen
Kiosk – Frühstücksverkauf (zur Zeit vakant, leider!)
Schüler der Ober- und Abschlussstufe haben in Zusammenarbeit und unter der Anleitung einer Lehramtsanwärterin ein Kiosk-Unternehmen gegründet. Die Schüler müssen selbstständig planen und wirtschaften, einkaufen und verkaufen. Der Schülerkiosk ist zunächst in der Probephase einmal wöchentlich in der großen Pause geöffnet.
 
Arbeitsgemeinschaften
Soweit es die äußeren Rahmenbedingungen (personelle Besetzung, Stundenplan, Schülertransport) zulassen, bietet unsere Schule dienstags stattfindende Arbeitsgemeinschaften an. Dabei schaffen wir ein flexibles Angebot, das sich nach den Interessen und Bedürfnissen der Schüler und den Neigungen und Zusatzqualifikationen der Lehrer richtet. Z. Wir machen wir folgende Angebote:

Zur Zeit laufen folgende AG´s:

Koch-AG, DJ-AG, Sport-AG für Mädchen und Jungen

In den letzten Jahren haben wir je nach Wunsch der Schülerinnen und Schüler und den Neigungen von Kolleginnen und Kollegen folgende AG´s angeboten:

 

  • Sport-AG

  • DJ-AG

  • Koch-AG

  • Mädchen-AG

  • Tanz-AG

  • Maler und Lackierer AG

  • AG-Schülerkiosk

  • Kunstoff und Politur-AG

  • Fußball-AG für Jungen und Mädchen

Verbundschule gewinnt Förderpreis

Verleihung des „Mädchen-Technik-Preises"
Als weiterer Höhepunkt werden jedes Jahr die besten Projekte von einer Jury bewertet und mit dem „Mädchen-Technik-Preis" ausgezeichnet. Am 16. Februar 2011 erhielten die besten Unterrichtsideen aus dem ersten Projektjahr im ehemaligen Bahnbetriebswerk Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr ihre Auszeichnungen, die mit insgesamt 5.000 Euro dotiert waren. Sylvia Löhrmann, Schulministerin und stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin, ehrte gemeinsam mit Emanzipationsministerin Barbara Steffens die Gewinnerschulen.

Insgesamt sechs Schulen von den 27 nominierten Projekten aus dem ersten Jahr wurden prämiert. Einen der Preise errang die Bornheimer Verbundschule, an der Schülerinnen aus dem Werkstoff Plexiglas Produkte herstellten.